Kunsthof SELTMANN Kemlitz Baruth

F l o r i a n M e r k e l

m i t „G e i s t e r b a h n“

Finissage 2. O k t o b e r 13-18 Uhr

Der Künstler ist anwesend und erzählt Schnurren

nach telefonischer Vereinbarung:  0049/33704 67733 oder info@seltmann-art.com

F l o r i a n M e r k e l

m i t „G e i s t e r b a h n“

Zu den offenen Ateliers des Landes Brandenburg

Klang- und Pinselarbeiten 2010-2021

am 21./22. August 2021 jeweils von 13 bis 18 Uhr im
Spritzenhaus am Feuerwehrturm

Performance:
Knut Baltz Formation
Samstag und Sonntag jeweils 18 Uhr im Hof / Saal

florianmerkel.com
florianmerkel.de



vergangene Veranstaltungen:

Thiemann & Beermann bei Seltmann.

Thiemann & Beermann bei Seltmann.

IM TUNNEL.
Eine Geschichte, so absurd wie unsere Wirklichkeit.
Buchpremiere mit musikalischer Lese-Performance
Sonntag, 27. Juni 2021, 15 Uhr
Einlass ab 14 Uhr
Kunsthof Seltmann
Kemlitzer Hauptstrasse 10
15837 Kemlitz bei Baruth/Mark

Im Dialog mit dem Saxophonisten Hinrich Beermann trägt Autor Stefan Thiemann seinen Text aus dem Künstlerbuch „Der Tunnel“, das in Ko-Autor*innenschaft mit der Malerin Kerstin Seltmann entstand, bewegt und bewegend vor, und zwar ohne Wasserglas, am Ort der Inspiration für seine Erzählung, in Kemlitz bei Baruth/Mark am ehemaligen Feuerwehrturm und Feuerwehrgerätehaus sowie im Innen- und Außenraum des Hofes von Kerstin Seltmann. Im Atelier der Künstlerin sind vor und nach der Lesung Zeichnungen und Bilder von ihr sowie das Künstlerbuch „Im Tunnel“ zu sehen.


Das Buch „Im Tunnel“ von Kerstin Seltmann (Zeichnungen) und Steffen Thiemann (Text) ist im November 2020, in einer nummerierten und handsignierten Auflage von 100 Exemplaren – 35 davon Vorzugsausgaben mit je zwei Originaldrucken des Künstlerduos – erschienen.


Druck: Andante Handpresse Berlin-Friedrichshagen von Peter Rensch.


Die Buchpremiere musste pandemiebedingt verschoben werden. Lediglich eine Online-Lesung erschien auf der Website der INSELGALERIE Berlin.
https://www.inselgalerie-berlin.de/insel-lesen-online-lesung-mit-steffen-thiemann/

Hören Sie zur Entstehungsgeschichte des Buches auch den Podcast
„Ich möchte sie gar nicht missen, meine komischen Einstiegsjahre.“ Die Malerin Kerstin Seltmann